redaktion@unser-solz.de   

0151 5218 7776

Der Schützenverein 1953 Solz veranstaltete am 26. Oktober 2018 seine traditionelle Königsfeier.

Die Schützen trafen sich um 19.00 Uhr vor dem DGH und wurden von dem 1. Vorsitzenden Jürgen Koch begrüßt. Hier vor dem DGH sollte nun zum 1. Mal die offizielle Proklamation des Königshauses durchgeführt werden. Das Wetter hielt sich und die zusätzliche Beleuchtung der 4 Fackelträger sorgten für eine festliche Atmosphäre.

Es folgte der wichtigste Teil des heutigen Abend, die Bekanntgabe des neuen Königspaares und die anschließende Proklamation des gesamten Königshauses.

Der 1. Schießmeister Rainer Schade hatte das Wort. Er bat als erstes das noch amtierende Königspaar Angelika Laudemann und Georg Reuß zu sich und gab danach die Zusammenstellung des diesjährigen Königshauses bekannt.

 Bei den Damen gab wie auch im letzten Jahr Angelika Laudemann mit einer 10,2 den besten Schuß ab und wurde zum wiederholten Mal Schützenkönigin des Vereines. Ebenfalls wie im vorigem Jahr erreichte Petra Deichmann den Rang der 1. Hofdame, gefolgt von Petra Grafen als 2. Hofdame mit einem ebenfalls sehr guten Schuß.

Die Herren machten es nicht minder spannend, denn auch hier waren die Schießergebnisse sehr dicht zusammen.

Neuer Schützenkönig 2018 wurde in diesem Jahr Jürgen Koch mit einer 10,5. Ihm folgte Hartmut Lambrecht mit 10,4 als erster und Horst Brandau mit 10,3 als zweiter Ritter.

Leonard Glapa konnte als Schützenprinz das diesjährige Königshaus komplettieren und wir hoffen, dass vielleicht auch im nächsten Jahr Schüler und Jugendliche seinem Beispiel folgen und den Schützenverein für sich entdecken.

Die offizielle Königsfeier fand dann bei einem reichhaltigem Imbiss, genügend Getränken und guten Gesprächen im geselligem Kreis im Schützenheim statt.

ZudenBildern Zu den Bildern

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok