redaktion@unser-solz.de 

0151 5218 7776

Ein Blick hinter die Kulissen

Kirmes 2017 - Hinter den KulissenAusgraben an der schwarzen Tanne, 5 Tage Kirmes im Festzelt und dann wird schon wieder eingegraben – die Solzer fünfte Jahreszeit geht jedes Jahr wieder verdammt schnell vorbei. Dabei heißt Kirmes machen viel mehr als die fünf Tage Kirmesprogramm im Festzelt – unser SOLZer zeigt ein paar Einblicke hinter die Kulissen...

Werbung

Kirmes 2017 - Hinter den KulissenWerbung ist jedes Jahr wieder ein wichtiges Thema. Andere Kirmesfeste besuchen, Flyer verteilen, Plakate aufhängen sind das Standardprogramm. Seit einigen Jahren macht die Kirmesgruppe auch Werbung auf der LED Wand in Bad Hersfeld.

Basteln

Kirmes 2017 - Hinter den KulissenJede Kirmes steht unter einem anderen Motto. Und passend dazu wird die Dekoration für Zelt und Sektbar Jahr für Jahr auf’s Neue gestaltet. Seit ein paar Jahren hat sich ein Mädels-Power-Bastel-Wochenende etabliert, an dem die Dekoration am Fließband produziert wird.

 Aufbau und Abbau

Kirmes 2017 - Hinter den KulissenZelt aufbauen, Theke rein, Sektbar bauen, Vorzelt stellen, Biergarten vorbereiten, Chipskasse auf-bauen, Strom und Wasser verlegen – bevor es los gehen kann, ist immer jede Menge zu tun. Gut, dass sich immer viele helfende Hände finden! Der Aufbau vor der Kirmes dauert immer ein paar Tage – der Abbau passiert dann sogar in nur einer Nacht! Am Montag Abend, wenn die letzten Gäste gegangen sind, geht es los: Die ganze Nacht wird sauber gemacht, abmontiert und weggeräumt. Das traditionelle Frühstück am Dienstag morgen um 6Uhr im Festzelt wird dann von allen sehnsüchtig erwartet...

Kirmes 2017 - Hinter den KulissenUnd natürlich gibt es in jedem Jahr auch ein paar unvorhersehbare Dinge… In diesem Jahr war der Boden im Biergarten so schmaddrig und glitschig, dass kurzerhand eine Fuhre Split her musste.

Beitrag HeimatabendKirmes 2017 - Hinter den Kulissen

Passend zum Motto performt die Kirmesgruppe dann auch immer noch einen Tanz mit tollen Kostümen. In diesem Jahr sahen die Mädels besonders abgespaced aus.

KURIOSE ZAHLEN

Kirmes ist nicht nur Programm im Zelt – Kirmes ist auch:

• 290 m Tischdecke abwischen • 26 Pakete Klopapier • 200 Limetten zwölfteln • 60 kg Erbsensuppe gegen den
Frühschoppen-Hunger • 12.500 gedruckte Flyer • 250 Eier für‘s Rührei aufschlagen • 200 m Wasserleitung verlegen  • 1,5 km Stromkabel ziehen • 430 m Lichterkette aufhängen • 875 m2 Fussboden kehren  • 74 Personen, die bedienen, zapfen, Chips verkaufen, an der Kasse sitzen, aufräumen, sauber machen oder einfach anpacken.

ZudenBildern mehr Bilder

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok